Unsere Angebote

Kinder und Jugendliche

Für körperlich oder geistig behinderte Kinder und Jugendliche aus den umliegenden Stadteilen und aus dem Hamburger Westen bieten wir Pfadfindergruppen, Konfirmandenunterricht und Ferienprogramme an.

Pfadfinder trotz allem (PTA)

Habe Spaß mit Gleichgesinnten

In unseren sich wöchentlich treffenden PTA-Gruppen kannst du kreativ sein beim Basteln und Spielen sowie mit Gleichgesinnten die Natur entdecken – Spaß garantiert! Ausflüge und Freizeiten kommen bei uns auch nicht zu kurz.


Konfirmandenunterricht

Mit anderen Jugendlichen deinen Glauben entdecken und vertiefen? Unser Konfirmandenunterricht bietet genau das. Mach dich auf die Suche und finde heraus, was Gott für dein Leben bereithält!


Endlich Ferien! Aber: Watt nu?

In den Ferien bieten wir jungen Menschen mit einer Behinderung ein bunt gemischtes Ferienprogramm mit Ausflügen zu einem bestimmten Thema an, z.B. Wikinger, Cowboys etc.


Erwachsene

Sie möchten Ihre Freizeit mit Freunden verbringen und in geselliger Runde Spaß haben? Für lern-, körperlich und geistig behinderte erwachsene Menschen aus ganz Hamburg, die zu Hause, in einer eigenen Wohnung oder in pädagogisch betreuten Wohngemeinschaften leben, bieten wir ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Die Clubs

Kino oder Bowling? Kickern oder Kochen? Dänemark oder Holland?

In unseren Clubs treffen Sie sich im Abstand von 14 Tagen in einer festen Gruppe mit anderen aktiven Menschen, gestalten das Programm selbst mit und haben sogar die Möglichkeit, einmal im Jahr eine Urlaubsreise mitzumachen.

Es gibt insgesamt sieben Clubs mit unterschiedlicher Altersstruktur zwischen 18 und 65 Jahren.
Die Zusammensetzung der Clubs unterscheidet sich auch nach Art und Grad der Behinderung.
Die je 10 Teilnehmer-/innen pro Gruppe treffen sich jeweils am Abend zwischen 18 und 20 Uhr. Alle unsere Clubs werden dabei von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern begleitet.

Außerdem wird einmal jährlich eine Urlaubsreise z.B. nach Holland, Dänemark, Tschechien aber auch innerhalb Deutschlands angeboten! Neben der Urlaubsreise gibt es zusätzlich noch eine Wochenendfahrt im Jahr ins Hamburger Umland. Die Reiseziele variieren und werden von den Teilnehmer-/innen selbst ausgewählt.
Aus diesem intensiven und oft über viele Jahre andauernden Miteinander sind schon viele enge Freundschaften und Gemeinschaften entstanden, die auch in schweren Zeiten tragen.


Offenes Programm

Kochen lernen, eine Kutschfahrt, mit dem Fahrrad ins Alte Land oder ein Ausflug nach St. Peter Ording unternehmen?

Unser Offenes Programm bietet Ihnen ein vielseitiges Angebot an Ausflügen und Veranstaltungen, für das Sie sich nicht an eine feste Gruppe binden müssen.  Hier sind Menschen ab 18 Jahren herzlich willkommen, um in geselliger Runde, schöne Stunden zu erleben.

Im Rahmen des Offenen Programms organisieren Menschen mit Behinderung auch 2 Mal im Jahr eine Disco in unseren Räumlichkeiten. Sie ist Treffpunkt für Menschen mit Behinderungen aus ganz Hamburg und bekannt für ihre tolle Atmosphäre!


Sie möchten das am Jahresende erscheinende Offene Programm zugeschickt bekommen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Hier finden Sie uns


 

Am Besten erreichen Sie uns mit:
dem Bus M15 bis zur Haltestelle Agathe-Lasch-Weg
oder der S-Bahn bis zum S-Bahnhof Othmarschen (ca. 10 min Fußweg)

 

Sprechen Sie uns an


Wir haben ein offenes Ohr für alle Fragen rund um die Behindertenhilfe Othmarschen.


Bereich Erwachsene
Diakon Jörg Medenwaldt
Tel: 0157 80 69 90 43

medenwaldt@behindertenhilfe-othmarschen.de


Bereich Kinder und Jugendliche:
Diakon Jan Stölting
Tel: 0170  777 34 05
stoelting@behindertenhilfe-othmarschen.de


Offenes Programm und Kinderferienprojekte
Erzieher Kolja Leuchte
Tel: 0157 80 69 90 37

leuchte@behindertenhilfe-othmarschen.de

Tel.: 040 880 11 05
Fax: 040 881 12 52
Roosens Weg 28
22605 Hamburg

Öffnungszeiten:
Dienstag und Mittwoch 10:00-13:00 Uhr
Donnerstag und Freitag 09:00-12:00 Uhr