Aktiv in den Sommer

Endlich ist es wieder soweit. Nach der langen Zeit der Einschränkungen und Entbehrungen gerade für Menschen mit Behinderung, können auch die Angebote der Behindertenhilfe Othmarschen für sie wieder ein Stück weit zur Normalität zurückkehren.

Es ist den festen Gruppen wieder möglich, sich an der Christuskirche zu treffen und die gemeinsame Zeit zu genießen. Auch die Angebote in unserem Ausflugs- und Kursprogramm laufen jetzt wieder an, so wie der Ausflug in den „Wildpark Lüneburger Heide“ (Bild). Bei allerschönstem Wetter, ging es Richtung Süden in die Heide, um dort die heimische Tierwelt zu bestaunen. Viel wichtiger als der Tierpark selbst war es aber für alle, sich endlich mal wieder zu sehen und halbwegs unbeschwert etwas unternehmen zu können. Die Freude darüber, sich in der Gruppe auszutauschen und gemeinsam Lachen zu können, war bei allen groß.

Wir hoffen natürlich sehr, dass wir auch im Sommer und darüber hinaus unsere Angebote, wie die geplanten Gruppeneisen nach Belgien oder die Mecklenburgische Seenplatte unternehmen und für viele schöne Momente sorgen können.

Die Pfadfinder mit Behinderung hatten viel Spaß auf der 1-wöchigen Hausboottour auf der Meckenlenburgischen Seenplatte.