Wieder gemeinsam unterwegs

Im Mai konnten wir nach langer Zeit endlich wieder einen Ausflug unternehmen. Es ging in den “Wildpark Lüneburger Heide“.

Hier konnte der Club 3 jede Menge heimische Tiere wie Hirsche, Esel, Wölfe und Wildschweine entdecken. In diesem Wildpark gibt es aber auch exotische Tiere aus anderen Ländern zu bewundern, wie den sibirischen Tiger oder Schneeleoparden. Zu diesen Tieren hörten wir einen beeindruckenden Vortrag zu der Lebensweise und dem Lebensraum dieser Tiere.

Anschließend gingen wir in ein Gehege, wo man die Tiere streicheln und füttern konnte. Es war für einige ein besonderes Erlebnis, wenn schon beim Öffnen einer Wildfutterpackung gleich eine ganze Herde von Ziegen und Rehen an einen heran tritt, um sich etwas Futter abzuholen.

Nach so vielen spannenden Eindrücken haben wir uns bei einem leckeren Mittagessen gestärkt, auch weil das Gelände groß und die Wege lang waren. Es war für alle ein schöner Tag mit tollen Erlebnissen. Einige aus der Gruppe haben sich einen zweiten Besuch im “Wildpark Lüneburger Heide“ gewünscht.

Text: Kolja Leuchte